Sie sind hier: Startseite > Meldungen > Meldungsarchiv > Meldungen 2010 > 

Mit »unterwegs« auf dem Laufenden

aktuelle Ausgabe des Magazins »unterwegs«

Testen Sie die Zeitschrift der Evangelisch-methodistischen Kirche.

undefined Hier können Sie ein Gratis-Heft bestellen.

Dienstag, 1. Februar 2011

Ehrlichkeit bringt allen mehr

Erster EmK-Unternehmertag in Karlsruhe

»Ehrlichkeit im Wettbewerb bringt allen mehr« war eine der Thesen, die Dr. Lothar Elsner, Leiter des Bildungswerks der EmK, in seinem Impulsreferat beim EmK-Unternehmertag in Karlsruhe mit Nachweisen untermauerte. Biblische und ethische Grundsätze im unternehmerischen Handeln seien auch unter wirtschaftlicher und logischer Betrachtung Bausteine einer erfolgreichen Unternehmensführung. »Das hat auch für die Belegschaft und die Gesellschaft positive Auswirkungen« sagte Elsner.

Mit rund 60 Teilnehmenden fand der erste EmK-Unternehmertag ein sehr gutes Echo. Neben dem Impulsvortrag konnten sich die teilweise von weither angereisten Teilnehmenden in verschiedenen Workshops über umweltschonende Energiegewinnung, Datensicherheit, Soziale Netzwerke im Internet, Büroorganisation, Netzwerk-Marketing und zielgruppenorientierte Werbung informieren.

Das Bildungswerk der EmK und der Betreiber des EmK-Unternehmerportals, Ralf Würtz, hatten sich zusammengeschlossen, um die Vernetzung von Selbstständigen innerhalb der EmK zu fördern und gleichzeitig ein Zeichen zu setzen, dass sich unternehmerisches Handeln auf der Basis christlicher Werte erfolgreich gestalten lässt.

So wurde mit dem Unternehmertag umgesetzt, was die EmK-Bischöfin Rosemarie Wenner in ihrem Grußwort als zu selten geschehend anmahnte: »Wie wir unser Geld verdienen, vermehren und ausgeben, hat auch mit unserem christlichen Glauben zu tun. Leider reden wir in Gemeinden zu selten darüber, wie wir uns als Christen im Beruf bewähren, wie wir mit Erfolgen oder Scheitern umgehen und wie wir Arbeitslosigkeit bewältigen«.

Klaus Ulrich Ruof