Der neue Evangelisationssekretär Barry Sloan

Der neue Evangelisationssekretär Barry Sloan

Missionsarbeit

Barry Sloan wird neuer Evangelisationssekretär

Pastor Barry Sloan D.Min. wird neuer Sekretär für Evangelisation der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland. Der 45-Jährige wird sein Amt im Sommer 2012 antreten. Er folgt Pastor Wilfried Bolay, der im vergangenen April verstorben ist.

Barry Sloan wurde nahe der nordirischen Stadt Belfast geboren. Mit 17 Jahren wurde er Christ und absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Techniker. Nachdem er einige Zeit in diesem Beruf gearbeitet hatte, fühlte er sich von Gott berufen, Pastor zu werden. Er studierte in London  Theologie und war in verschiedenen Gemeinden Nordirlands tätig. Seit zwölf Jahren ist Sloan als Missionspartner der Irischen Methodistenkirche Pastor des EmK-Bezirks Chemnitz-Erlöserkirche. Zudem ist er einer der drei Sekretäre im Evangelisationswerk der EmK mit dem Arbeitsschwerpunkt »Missionarischer Gemeindeaufbau«. In dieser Aufgabe berät er EmK-Gemeinden in ganz Deutschland, die ihre missionarische Gemeindearbeit intensivieren wollen.

Bischöfin Rosemarie Wenner zeigte sich sehr erfreut über die Wahl. »Pastor Sloan bringt schon durch die Verbindung zu seiner Heimatkirche einen weiten Horizont und viele Erfahrungen mit, die ihn genau zur richtigen Person für diese Aufgabe machen. Er wird uns helfen, neue Wege des Kirche-Seins zu beschreiten«, erklärte sie nach der Wahl. Als Sekretär für Evangelisation wird Barry Sloan das Evangelisationswerk der EmK leiten. Dazu gehören die Arbeitsbereiche Evangelisation, Missionarischer Gemeindeaufbau und Gemeindegründung. Zudem wird er theologischer Leiter der EmK-Zeltmission. Barry Sloan ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Volker Kiemle Medienwerk der EmK

Foto: Volker Kiemle