Bischöfin Rosemarie Wenner

Bischöfin Wenner trifft Papst

Die Bischöfin der EmK, Rosemarie Wenner, wird am 23. September mit dabei sein, wenn Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Papst Benedikt den 16. in Erfurt treffen.

Wenner folgt damit einer Einladung der Katholischen Deutschen Bischofskonferenz und der EKD. Das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche wird Deutschland vom 22. bis 25. September besuchen. Stationen seiner Reise sind Berlin, Erfurt und Freiburg. Am 23. September trifft er mit Vertretern der EKD im Erfurter Augustinerkloster zusammen, wo Martin Luther (1483-1546) von 1505 bis 1512 als Mönch lebte. An dem 35-minütigen Austausch mit Benedikt XVI. nehmen von katholischer und evangelischer Seite je 20 Repräsentanten teil. Wenner, bis 1. Juli 2011 Präsidentin und jetzt Vizepräsidentin der Vereinigung Evangelischer Freikirchen ist, wird einzige freikirchliche Vertreterin bei der Begegnung sein.

Volker Kiemle

www.papst-in-deutschland.de