Sie sind hier: Startseite > Meldungen > Meldungsarchiv > Meldungen 2012 > 

Kennzeichen eines Methodisten

Hier können Sie das Heft "Kennzeichen eines Methodisten" bestellen.

EmK Diskussionsforum

Tauschen Sie sich mit anderen aus.

 

Mit »unterwegs« auf dem Laufenden

aktuelle Ausgabe des Magazins »unterwegs«

Testen Sie die Zeitschrift der Evangelisch-methodistischen Kirche.

undefined Hier können Sie ein Gratis-Heft bestellen.

Alle Meldungen 2012

Donnerstag, 8. November
Hilfe für Hurrikan-Opfer

Montag, 5. November
Wertvolle Erfahrungen

Samstag, 3. November
»Der Welt dienen«

Donnerstag, 1. November
Aufbruch der EmK in Nordafrika

Dienstag, 30. Oktober
KU-Studie angelaufen

Montag, 29. Oktober
Gottesdienst im Brauhaus

Mittwoch, 24. Oktober
Ein Europa für die Welt

Freitag, 30. März 2012

Ekkehart Vetter wird 2. Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz

Der Präses des Mülheimer Verbands Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden übernimmt die Nachfolge von Theo Schneider.

Der Präses des Mülheimer Verbands Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden, Ekkehart Vetter, wird neuer 2. Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz. Das beschloss der Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz bei seiner Frühjahrssitzung im Evangelischen Allianzhaus in Bad Blankenburg.

Der 55jährige Ekkehart Vetter ist seit 1993 Pastor der Christus-Gemeinde Mülheim an der Ruhr und nimmt seit 2003 zusätzlich das Leitungsamt des Präses des freikirchlichen Verbands wahr.

Ekkehart Vetter ist verheiratet mit Sabine.
Das Ehepaar hat sechs Kinder und sechs Enkelkinder.

Ekkehart Vetter tritt die Nachfolge des bisherigen 2. Vorsitzenden, Theo Schneider - im Hauptamt Generalsekretär des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes - an, der dieses Ehrenamt Ende 2011 nach 11 Jahren abgab.

Deutsche Evangelische Allianz e. V.
im Internet: undefinedwww.ead.de

Jetzt bookmarken:google.comdel.icio.usWebnews