VEF

Tagung der evangelischen Freikirchen zu Glaube und Zukunftsfähigkeit

Um den Glauben an Christus mit dem Engagement für eine menschengerechte- und schöpfungsgemäße Zukunft zu verbinden, trafen sich von 7. bis 9. Dezember in Stuttgart über 50 Teilnehmer/innen aus verschiedenen VEF-Mitgliedskirchen:

Baptisten, Freie Evangelische Gemeinde-Menschen, Mennoniten und Methodisten.

Eine Teilnehmerin fasste ihr Feedback so zusammen: »Spiritualität und Engagement zusammen denken! Das hat die Tagung gut gemacht – mit Vorträgen, Workshops, Konzert und Gottesdienst!« Ein anderer Teilnehmer meinte: »Die Tagung hat mir Mut gemacht und Ideen vermittelt, wie man das überaus riesige Thema »zukunftsfähiges Deutschland« in kleine »Häppchen« unterteilen und dadurch »verzehrbar« machen kann.«

Genau dies war den Tagungsplanern aus VEF und EmK bei der Tagungskonzeption wichtig: Vom Glauben her das Engagement für die brennenden Probleme unserer Zeit zu begründen, die Probleme konkret zu benennen und gangbare Wege für Einzelne und Gemeinden aufzuzeigen.

Der abschließende Werkstattgottesdienst - gemeinschaftlich von allen vorbereitet - wurde als sehr lebendig und segensreich empfunden.

Mehr Informationen zur Tagung gibt es beim EmK-Bildungswerk oder über Paul Gräsle.