ZDF-Gottesdienst

ZDF-Gottesdienst aus Schönaich

Der ZDF-Fernsehgottesdienst kommt am 7. Oktober aus der EmK in Schönaich. Dabei geht es um »Früchte der Zuversicht«.

Am Erntedankfest danken christliche Gemeinden für die Schönheit und Fülle der Schöpfung. Ihr Dank wird jedoch immer wieder von Nachrichten über Umweltschäden überschattet. Die Evangelisch-methodistische Gemeinde im idyllisch gelegenen schwäbischen Schönaich stellt sich zuversichtlich dieser Spannung, indem sie am Erntedanksonntag an den dauerhaften Segen Gottes über seine Schöpfung erinnert und zugleich an die Verantwortung des Menschen als Gottes Verwalter, der die Aufgabe hat, die Erde zu bewahren. Eine Botschaft, die im Angesicht der Kinder, die bei diesem Fernsehgottesdienst mitwirken, berührt und besonderes Gewicht bekommt. Die Predigt hält Pastor Herbert Link.

Dieser hoffnungsvolle Grundton durchzieht auch die Musik: Mateus Dela Fonte, Gitarrist aus Brasilien und Preisträger internationaler Gitarrenwettbewerbe trägt klassische Gitarrenstücke vor und begleitet mit Sebastian Düll am Klavier den Gemeindegesang.

Volker Kiemle

Weitere Informationen auf:

www.rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-tv/zdf-gottesdienst

und www.emk-schoenaich.de