Sie sind hier: Startseite > 

Gedanken zur Woche und Gebet

Wesley Brevier

John Wesley (1766): »Leute, die man Methodisten nennt«

»Wenn man von Leuten spricht, die man Methodisten nennt, dann sollte man sich immer vor Augen...

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Veranstaltungstermine auf unserem Veranstaltungsportal.

MP3 Andachten bei radio m

Impulse »für heute«

Aktuelle Ausgabe:

Lass dir raten!

Informationen zu »für heute« finden Sie hier.

EmK Shop

Aktuelle Meldungen

Bischöfin Rosemarie Wenner Samstag, 18. April

Motiviert von Gottes Liebe

Die vielen Flüchtlinge, die derzeit bei uns Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen, fordern unsere Gastfreundschaft heraus. Dabei dürfen wir uns motivieren lassen von der
Walter Klaiber Freitag, 17. April

Bischof Walter Klaiber wird 75

Walter Klaiber hat die Evangelisch-methodistische Kirche in den vergangenen Jahren in vielen Bereichen geprägt. Heute feiert er seinen 75. Geburtstag.
Im »Camp Crystal« finden viele Festivals und Tagungen der EmK in Eurasien statt. Beim »UMC Eurasia Festival« 2014 befestigte Bischof Eduard Khegay zusammen mit David Serdukov eine Gedenktafel. Mittwoch, 15. April

Das Alte ist vergangen, Neues ist geworden

Das »Crystal Camp« nahe der zentralrussischen Stadt Voronezh hat sich vom sowjetischen Ferienlager zu einem geistlichen Zentrum der EmK in Eurasien entwickelt. Urs Schwei
Montag, 13. April

Hinter die Türen des »Elfenbeinturms« schauen

Mit einem Tag der Offenen Tür am 18. April will die Theologische Hochschule der EmK in Reutlingen zeigen »wie spannend Theologie sein kann«.
Aussendung von Melanie und Jan Ulric Janietz nach Sierra Leone im Abschlussgottesdienst der Norddeutschen Jährlichen Konferenz. Von links: Holger Würth (Wupptertal), Geschäftsführer der emk-Weltmission, Ehepaar Jan Ulric und Melanie Janietz mit Kindern (Berlin), Bischöfin Rosemarie Wenner (Frankfurt am Main) und Rainer Mittwollen (Wupptertal), Missionssekretär der Norddeutschen Konferenz. Montag, 13. April

Sehnsucht angesichts magerer Ausgangslage

Das Tagungsthema und der Beschluss für eine »Zukunftskonferenz« im nächsten Jahr waren die Hoffnungszeichen der Norddeutschen Konferenz.
Bischöfin Rosemarie Wenner (vorne Mitte) umrahmt von den Hauptamtlichen Pastoren und Pastorinnen der Norddeutschen Konferenz. Sonntag, 12. April

Dienstzuweisungen NJK 2015

Bischöfliche Dienstzuweisungen und Beauftragungen für die Norddeutsche Jährliche Konferenz 2015
Bischöfin Rosemarie Wenner (links) ehrt bei der NJK in Berlin Hauptamtliche für ihren langjährigen Dienst: 60 Jahre im Dienst: Fritz Wittko (sitzend, mit Frau Else), 40 Jahr Joachim Georg (2. v. r., mit Frau Agnes), 25 Jahre Jürgen Stolze (2. v. l., mit Frau Claudia).  In den Ruhestand verabschiedet: Karsten Mohr (Mitte). Samstag, 11. April

Weltweit vernetzte Kirche

Am Freitagabend feierte die Norddeutsche Jährliche Konferenz den Abend der Gemeinschaft. Sie gedachte der Verstorbenen und ehrte Jubilare.
Samstag, 11. April

Kirche mit neuem Betriebssystem

Die Kirche müsse sich ihr »Betriebssystem« genauer ansehen, sagte Pfarrer Sven Schönheit im Theologischen Referat bei der Norddeutschen Konferenz.
Frank Drutkowski, Pastor in Berlin-Lankwitz Samstag, 11. April

Das Risiko, sich zu blamieren

»Es geht nicht um die Chancen der kleinen Kirche, sondern um die Kraft der kleinen Gemeinde« erklärte Frank Drutkowski das Wunder der Brotvermehrung.
Impression vom Eröffnungsgottesdienst Freitag, 10. April

Das Wunder beginnt mit einer langen Predigt

Feierlich, schwungvoll und mitreißend war der Abendmahlsgottesdienst, mit dem gestern die Norddeutsche Jährliche Konferenz in Berlin eröffnet wurde.