Bischöfin Wenner dankt Professor Manfred Marquardt für die jetzt im Druck erschienen Lehrpredigten John Wesleys. Marquardt war die treibende Kraft und der Neuübersetzer dieses jetzt wieder gedruckt vorliegenden Standardwerks für den deutschen Methodis

Bischöfin Wenner dankt Professor Manfred Marquardt für die jetzt im Druck erschienen Lehrpredigten John Wesleys. Marquardt war die treibende Kraft und der Neuübersetzer dieses jetzt wieder gedruckt vorliegenden Standardwerks für den deutschen Methodismus.

Lehrpredigten John Wesleys erschienen

Die neu herausgegebenen Lehrpredigten John Wesleys wurden bei der Süddeutschen Jährlichen Konferenz vorgestellt.

Im Rahmen der Geschäftssitzung der Süddeutschen Jährlichen Konferenz stellte Manfred Marquardt zusammen mit der Verlegerin Reinhilde Ruprecht die jetzt im Druck erschienenen Wesley-Predigten vor. Diese waren druckfrisch am Konferenzbüchertisch eingetroffen. Aus der ursprünglich geplanten »bearbeiteten Neuauflage« war eine komplette Neuausgabe geworden, für die der im Ruhestand in Reutlingen lebende Professor für Systematische Theologie und ehemalige Rektor des Theologischen Seminars der Evangelisch-methodistischen Kirche (jetzt Theologische Hochschule Reutlingen) viel Zeit investierte. Marquardt war die treibende Kraft und der Neuübersetzer dieses jetzt wieder gedruckt vorliegenden Standardwerks für den deutschen Methodismus.

Klaus Ulrich Ruof

Foto: Klau Ulrich Ruof, EmK-Öffentlichkeitsarbeit