Titelmotiv des Gebetswochenmaterials

Titelmotiv des Gebetswochenmaterials

Allianzgebetswoche

Der Ruf der Reformation

Mit dem Titel »Einzigartig« lädt die Evangelische Allianz zur Gebetswoche ein. Thema der Woche ist die reformatorische Botschaft des vierfachen »Sola«.

Am 8. Januar 2017 startet zum 171. Mal die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz in rund 1.000 Orten in Deutschland. Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, ermutigt dazu, sich immer wieder neu auf die substanziellen Grundlagen des christlichen Glaubens und die Einheit im Gebet zu konzentrieren und diese gesellschaftlich wirksam werden zu lassen. »Dabei laden uns 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag die einzigartigen, herausragenden Erkenntnisse aus der Reformation zum Miteinander-Beten ein«, erklärt Steeb in einer Pressemeldung der Evangelischen Allianz.

In der Gebetswoche wird das vierfache »Sola« der Reformation in Impulsen und Gebetsanliegen aufgegriffen. Das lateinische Wort »sola«, zu Deutsch »allein« im Sinne von »einzig, nur«, stand in der Reformation für die Aussagen »allein Christus, allein der Glaube, allein die Gnade, allein die Schrift«. Das begründe, so Steeb, die Einheit der Gemeinde Jesu, »und darum geht es in der Allianzgebetswoche«.

Bildmotiv: Titelmotiv des Gebetswochenmaterials

Der Autor
Klaus Ulrich Ruof ist Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland in Frankfurt am Main. Kontakt: oeffentlichkeitsarbeit(at)emk.de.

Weiterführende Links
Material der Gebetswoche: www.ead.de/gebet/allianzgebetswoche/download

Zur Information
Die Deutsche Evangelische Allianz (DEA) ist ein Netzwerk evangelisch-reformatorisch gesinnter Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinschaften. Die Anfänge der Evangelischen Allianz reichen bis ins Jahr 1845 zurück. Als internationale Bewegung wurde die Evangelische Allianz 1846 in London gegründet. An der kirchlichen Basis ist die Evangelische Allianz in Deutschland an rund 1.100 Orten aktiv und hält zu über 300 überregionalen Werken und Verbänden Kontakt. Bekannteste »Aktion« der Evangelischen Allianz ist die »Allianzgebetswoche«, die jährlich Anfang Januar eine Woche lang Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinschaften im Rahmen der Ortsallianzen zum Gebet zusammenführt. Der Sitz der DEA ist im thüringischen Bad Blankenburg.
www.ead.de