Zum Hauptinhalt springen
Anders als in Deutschland: tanzendes Singen.

Internationale EmK-Gemeinden

»Weil Gott uns sieht, können wir andere sehen«

Was brauchen geflohene und entwurzelte Menschen, wenn sie in Deutschland Heimat finden wollen? Darum ging es bei einer Tagung im hessischen Braunfels.

Mit einer Gesamtsumme von 20.000 Euro fördert »Chrismon Gemeinde« beispielhafte Initiativen und Projekte von Gemeinden, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen angehören.

Teilnahme für ACK-Gemeinden

»Chrismon« prämiert kreative Gemeinde-Ideen

Das christliche Magazin »Chrismon« prämiert in diesem Jahr erneut kreative Gemeinde-Ideen. Sechzehn Preise von insgesamt 20.000 Euro sind ausgelobt.

Das farbenfrohe Fensterbild in der evangelisch-methodistischen Friedenskirche in Zwickau zeigt Jesus zwischen der hörenden Maria und der agierenden Marta.

ZDF-Fernsehgottesdienst

Mut zum Hören

Das ZDF überträgt am 29. Januar einen Gottesdienst aus der Zwickauer Friedenskirche. Im Mittelpunkt steht die Geschichte von Marta und Maria.

Pastor Frank Eibisch (Mitte) wurde im Rahmen einer Festveranstaltung von (v. l. n. r.) Dirk Herrmann und Cornelia Schricker, Constanze von Struensee und Christian Kreusel verabschiedet.

Festakt zur Verabschiedung

Verabschiedung aus diakonischer Leitungsposition

Nach über achtzehn Jahren in der Diakonie ist Frank Eibisch als Theologischer Geschäftsführer der Agaplesion Mitteldeutschland verabschiedet worden.

Eine Skulptur als Symbol für die Einheit der Christen: Sie bildet je nach Blickwinkel den Fisch, das älteste Symbol der Christenheit, oder das Kreuz als Zeichen der Auferstehung.

Januar im Zeichen des Gebets

Verbundenheit in zwei Gebetswochen

Erneut setzen in Deutschland die Gebetswochen der Evangelischen Allianz und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ein Zeichen der Gemeinschaft.

An über neunhundert Orten in Deutschland treffen sich Christen aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinden, »um Einheit zu leben und sich gemeinsam im Gebet auf Gott auszurichten«.

Allianzgebetswoche

Vom Grundton der Freude

Zum 177. Mal findet die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz statt. »Joy – Freude« ist in diesem Jahr das Thema.

Anlässlich des Todes von Papst Benedikt XVI. wendet sich Bischof Harald Rückert mit einem Kondolenzschreiben an Bischof Georg Bätzing, den Vorsitzenden der römisch-katholischen Deutschen Bischofskonferenz.

Zum Tod von Benedikt XVI.

Liebe zur Heiligen Schrift und zu Jesus Christus

Bischof Harald Rückert spricht den »römisch-katholischen Mitchristen« anlässlich des Todes von Papst Benedikt XVI. seine Anteilnahme aus.

Bischof Harald Rückert lädt dazu ein, sich »den Blick schärfen (zu) lassen«, um Menschen wahrzunehmen, die übersehen werden.

Impuls zur Jahreslosung

Gesehenwerden verändert

»Du bist ein Gott, der mich sieht«, lautet die ökumenische Jahreslosung, die als Bibelwort viele Menschen begleitet. Bischof Harald Rückert legt sie…

Aus der EmK Wien-Fünfhaus wird zum ersten Mal ein Weihnachtsgottesdienst im ORF Fernsehen und Radio übertragen.

Fernsehgottesdienst aus Wien

TV-Gottesdienst aus EmK-Gemeinde in Wien

Das österreichische Fernsehen überträgt am zweiten Weihnachtsfeiertag einen evangelisch-methodistischen Gottesdienst.

In einer notvollen Zeit weist die Weihnachtsbotschaft darauf hin, dass Gott die Not wendet.

Impuls zu Weihnachten

Eine not-wendende Botschaft

Bischof Harald Rückert wendet sich mit einem kurzen Impuls zu Weihnachten an die evangelisch-methodistischen Gemeinden in Deutschland.