Zum Hauptinhalt springen
Vor einem dunklen Hintergrund steht Bischof Harald Rückert und predigt. Er trägt ein schwarzes Jackett und ein violettes, pastorales Collarhemd. Er streckt seine rechte, geöffnete Hand zum Publikum aus. Sein Blick ist nachdenklich-fragend.

Süddeutsche Jährliche Konferenz

»Im Ruf nach Erbarmen liegt das Potential zur Wende«

Mit einem Gemeindetag in Heilbronn endete die Süddeutsche Jährliche Konferenz. Bischof Rückert sprach über den Wunsch, von Jesus etwas zu wollen.

Die abgebildete Grafik lädt zu einer Kirchentagung ein. Links ist eine Gruppe aus sechs Personen unterschiedlichen Alters skizziert. Damit wird die Kirche als Angebot für alle Generationen versinnbildlicht. Rechts finden sich Thema sowie Orte und Zeiten.

Süddeutsche Jährliche Konferenz

Dienstzuweisungen SJK 2024

Bischöfliche Dienstzuweisungen und Beauftragungen für die Süddeutsche Jährliche Konferenz 2024

Links stehen sieben Männer und eine Frau in legerer Kleidung. Ihnen gegenüber steht der Bischof im Anzug. Im Hintergrund gibt es bunten Blumenschmuck.

Süddeutsche Jährliche Konferenz

»Wir sind alle Gäste an einem Tisch«

Die Süddeutsche Jährliche Konferenz fasst weitreichende Beschlüsse. Dazu gehört auch ein Leitmotiv, um in frischer Weise in die EmK einzuladen.

Matthias Kapp: volles graues Haar, Brille, ein Lächeln auf den Lippen, offenes helles Hemd und Jackett sieht direkt in die Kamera. Im Hintergrund eine Mauer aus Natursteinen und links eine Hecke.

Süddeutsche Jährliche Konferenz

Hobbywinzer wird Superintendent

Bischof Harald Rückert beruft den Marbacher Pastor Matthias Kapp zum Superintendenten für die Süddeutsche Jährliche Konferenz ab dem Jahr 2025.

Zwei Männer unterhalten sich. Der linke ist der ältere von beiden und trägt Brille, Holzfällerhemd und Strickjacke. Er sitzt am Rand einer Kirchenbank. Der rechte trägt Brille, einen Pullover und einen Schal. Er sitzt in einem Rollstuhl mit Kopfstütze.

Süddeutsche Jährliche Konferenz

Einander die Geschichten mit Gott erzählen

Superintendent Stefan Kettner lud zum Auftakt der Süddeutschen Jährlichen Konferenz dazu ein, sich gegenseitig von Begegnungen mit Gott zu erzählen.

Ein aufsteigender Festsaal mit Empore ist vollbesetzt mit rund vierhundertfünfzig Menschen. Sie stehen und singen während des Gottesdienstes.

Ostdeutsche Jährliche Konferenz

Selbstvergessen für andere da sein

Bischof Rückert predigt zum Abschluss der Ostdeutschen Jährlichen Konferenz. Er befürwortet Vorsorge, ohne die »Sorgen von morgen« zum Maßstab zu…

Die abgebildete Grafik lädt zu einer Kirchentagung ein. Links ist eine Gruppe aus sechs Personen unterschiedlichen Alters skizziert. Damit wird die Kirche als Angebot für alle Generationen versinnbildlicht. Rechts finden sich Thema sowie Orte und Zeiten.

Süddeutsche Jährliche Konferenz

Change-Prozess und Finanzen im Fokus

Begegnung mit Gott, Mitmenschen und sich selbst ist das Motto der Süddeutschen Jährlichen Konferenz. Tagungsort ist Bruchsal, Abschluss ist in…

Gruppenbild der Pastoren und Pastorinnen der Ostdeutschen Jährlichen Konferenz sowie den gewählten Delegierten. Sie stehen auf einer hohen Steintreppe, die von Bäumen und Sträuchern umgeben ist.

Ostdeutsche Jährliche Konferenz

Dienstzuweisungen OJK 2024

Bischöfliche Dienstzuweisungen und Beauftragungen für die Ostdeutsche Jährliche Konferenz 2024

Das Plenum, im Bildausschnitt ganz überwiegend aus Männern bestehend, stimmt mit hoch gehaltenen Stimmkarten ab. An der Wand angebrachte zweiarmige Lampen erhellen den Raum. Rechts daneben findet sich eine doppelflügige Holztür.

Ostdeutsche Jährliche Konferenz

Finanzen, Gewalt, Leitung – wichtige Beratungsthemen

Ein ganzer Konferenztag der Ostdeutschen Jährlichen Konferenz war der Beratung und Beschlussfassung wichtiger Themen gewidmet.

Im Vordergrund links ein junger bärtiger Mann, Melle, mit Tablet und rechts eine junge Frau, Iffland, mit Papier, beide einander anlächelnd. Im Hintergrund eine Kanzel und davor ein Abendmahlstisch mit Blumenschmuck und zwei brennenden Kerzen.

Ostdeutsche Jährliche Konferenz

Gottes Nähe aufsaugen

Am gestrigen Donnerstag startete die Tagung der Ostdeutschen Jährlichen Konferenz.