Verbund Pforzheim/Enzkreis

Die Süddeutsche Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche sucht für den Verbund Pforzheim/Enzkreis mit Gemeinden in Bauschlott, Birkenfeld, Eutingen, Knittlingen, Neuenbürg, Öschelbronn und Pforzheim zum 1. September 2023

einen Jugendreferenten/eine Jugendreferentin (m/w/d)

in Teilzeit (75 %) für die Arbeit mit Kindern, Jugendliche, junge Erwachsene und junge Familien (je 25 % für Birkenfeld, Eutingen und Neuenbürg).

Was Sie mitbringen sollten

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Theologie, Religionspädagogik oder Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation.

Wir suchen eine Person mit Teamfähigkeit und hoher kommunikativer Kompetenz im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien. Ein strukturiertes, eigenverantwortliches Zeitmanagement ist uns wichtig.

Was die Aufgabe ist

  • Sie bringen sich in die bestehenden Angebote im Bereich Eltern-Kind, Jugendliche und junge Erwachsene ein.
  • Sie fördern und begleiten die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
  • Sie planen besondere Aktionen für Kinder und Jugendliche in der Region und wirken bei der Durchführung mit.
  • Sie gestalten Gottesdienste für alle Generationen.

Was wir bieten

  • ein vielfältiges Arbeitsgebiet mit kreativen Entfaltungsmöglichkeiten,
  • ein von Wertschätzung geprägtes Klima der Begegnung und Zusammenarbeit,
  • eine qualifizierte Begleitung für die Zeit der Einarbeitung sowie
  • Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln.

Und sonst noch …

Die Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen gehörenden Kirche ist Voraussetzung für die Anstellung. Wir freuen uns über eine andere kirchlich-theologische Herkunft, jedoch erwarten wir eine Identifikation mit der kirchlichen und theologischen Ausrichtung der EmK.

Die Anstellung entspricht der Besoldungsgruppe AVR 8 der Diakonie Deutschland.

Internetauftritte der Gemeinden

Bauschlott, Birkenfeld, Neuenbürg, Öschelbronn, Pforzheim

Sie haben Interesse?

Wir bitten um eine aussagekräftige Bewerbung, bis spätestens 31. Mai 2022, an Superintendentin Dorothea Lorenz, Giebelstraße 16, 70499 Stuttgart, E-Mail: dorothea.lorenz(at)emk.de, Telefon: 0711 86006-30.