Amtsübergabe in Südafrika

Amtsübergabe in Südafrika

Methodismus International

Neues aus der Weltmission – Infomail Nr. 151

Themen u.a.: Eindrücke aus Zomba und Mazedonien, Hühner und Fische in Buchanan, Neuer Bischof in Südafrika, Missionstag der SJK, Fürbitte für Christen, Projektliste 2012

1) Erste Eindrücke aus Zomba 

Familie Schmiegel ist in Zomba angekommen und beginnt, sich an das Leben in Malawi zu gewöhnen. Sie schreiben einen Blog:

der ihre ersten Eindrücke wiedergibt. Wer gerne auf dem Laufenden bleiben möchte, kann den Blog auch abonnieren (z.B. als rss-feed).

In diesem Zusammenhang möchten wir daran erinnern, dass auch Claudia und Thomas Günther einen Blog schreiben:

in dem sie aus ihrem täglichen Ergehen berichten.

2) Neue Berichte aus Mazedonien

Die Weihnachtsaktion 2011 war und ist ein großes Geschenk für die EmK in Mazedonien. Auch nach Weihnachten wurden noch Jeansjacken und -hosen in Schulen und Familien verteilt. Bisher sind über 100.000 Euro für die Aktion gespendet worden. Allen, die sich daran beteiligt haben, ein herzliches Dankeschön! 

3) Hühner und Fische in Buchanan

In Liberia haben Mitte Januar die neuen Kurse in den Projekten von Frido Kinkolenge begonnen. In diesem Jahr soll im Brighter Future Center eine Hühnerzucht aufgebaut werden. Dafür wurden jetzt die Ziegelsteine hergestellt.

4) Neuer leitender Bischof in Südafrika

Der bisherige leitende Bischof der Methodistenkirche in Südafrika, Dr. Ivan Abrahams, hat bei einer Feier die symbolischen Zeichen Hirtenstab und Bibel an seinen Nachfolger, Bischof Ziphazihle Siwa weitergegeben. Bischof Dr. Ivan Abrahams wurde 2011 als erster Nicht-Amerikaner zum Generalsekretär des Weltrates Methodistischer Kirchen gewählt und hat am 1. Januar 2012 dieses Amt angetreten.

5) Aktionsideen

Immer wieder erhalten wir interessante Berichte von Menschen, die sich mit besonderen Ideen und Aktivitäten für die Arbeit der EmK-Weltmission einsetzen. In diesem Frühjahr wird eine Arbeitshilfe mit vielen solchen Aktionsideen erscheinen, die der Missionsausschuss der Süddeutschen Jährlichen Konferenz dankenswerterweise erstellt. Sicher findest auch Du dort eine Anregung, wie Du mit Deiner Gemeinde selbst aktiv werden kannst. 

6) Herzliche Einladung zum Missionstag der SJK

 Am Samstag den 25. Februar 2012 findet in der EmK Weissach (bei Leonberg) der Missionstag der Süddeutschen Jährlichen Konferenz statt. Eingeladen sind nicht nur Missionsbeauftragte, sondern alle Interessierten. Der Missionstag beginnt um 9:30 Uhr und endet um 16:15 Uhr. Gäste sind unter anderem Dr. Johannes Schäfer, Leiter der Tropenklinischen Ambulanz in Tübingen, Jonas Härtner (er berichtet von seinem Praktikum in Liberia) und Martin Böhringer, der von einem Workteam-Einsatz in Kenia berichtet. Das Missionsbüro wird durch Birgit Braeske vertreten. 

7) Fürbitte für bedrängte und verfolgte Christen

In der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist der Sonntag Reminiszere bereits zum dritten Mal der Fürbitte für bedrängte Christen gewidmet. Material zum diesjährigen Thema »Maghreb« findet man auf der Website der EKD: www.ekd.de.

8) Projektliste 2012

Die neue Projektliste wird am kommenden Wochenende »unterwegs« beiliegen, zusätzliche Exemplare werden den Gemeinden zugesandt. Sollten diese nicht reichen, können bei uns im Missionsbüro gerne weitere Exemplare bestellt werden, oder hier heruntergeladen werden:

Download: (PDF|1,3 MB)

Frank Aichele

Foto: www.emk-weltmission.de