Corona-Gottesdienst in der Familie zuhause – auch an Weihnachten.

Corona-Gottesdienst in der Familie zuhause – auch an Weihnachten. Die Feier einer Hausweihnacht und andere Ideen finden sich in einem Internetangebot der Fachgruppe für Gottesdienst und Agende der Evangelisch-methodistischen Kirche.

Materialien für Weihnachten

»Wie immer« oder doch »ganz anders«?

Viele fragen sich, wie Gottesdienste an Weihnachten »corona-gerecht« zu feiern sind. Eine EmK-Börse regt die Fantasie an.

»Wie können Heiligabend und Weihnachten Gottesdienste unter Corona-Bedingungen gefeiert werden?«, überlegte sich die Fachgruppe für Gottesdienst und Agende der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK). Ob das »wie immer, nur ohne Singen und mit Abstand« möglich sei, oder »doch ganz anders« sein müsse, war die Frage. Daraufhin sammelten sie Anregungen, die sie mit einigen Videobeiträgen im Internet bereitstellen.

Aus den EmK-Gemeinden Dresden und dem erzgebirgischen Eibenstock sowie Backnang und Dußlingen in Baden-Württemberg wie auch von zwei Gemeinden in Berlin kommen Ideen und Überlegungen. Sie sollen »als Anregung und Inspiration für eigene Gottesdienste dienen«, so die Betreiber der »Seite mit Ideen und Liturgien in ›besonderen Zeiten‹«.

Bildnachweis: Bildschirmfoto des Videobeitrags »Hausweihnacht«


Der Autor
Klaus Ulrich Ruof ist Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher für die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main. Kontakt: oeffentlichkeitsarbeit(at)emk.de

Weiterführende Links
Corona-Weihnachtsgottesdienst-Ideen