Zum Hauptinhalt springen
In Deutschland öffnet sich die Evangelisch-methodistische Kirche für die Anliegen Homosexueller.

Zentralkonferenz Deutschland

Mit gegenseitigem Respekt zur Lösung

In Deutschland öffnet sich die Evangelisch-methodistische Kirche für die Anliegen Homosexueller. Traditionelle Haltungen bleiben geachtet.

Eindrückliche Stille, als die Delegierten der Zentralkonferenz das erste Beschlusspaket auf den Weg bringen. Die Kirche öffnet sich für homosexuelle Menschen und bietet Menschen mit traditionellen Sichtweisen weiterhin Heimat.

Zentralkonferenz Deutschland

Öffnung und Beheimatung – ein verbindendes Ergebnis

Das erste große Beschlusspaket der in Chemnitz tagenden außerordentlichen Zentralkonferenz Deutschland ist auf den Weg gebracht.

Dreimal bischöfliche Botschaften (von links): Bischof Harald Rückert, Deutschland; Bischof Dr. Patrick Streiff, Mittel- und Südeuropa; Bischof Eduard Khegay, Eurasien.

Zentralkonferenz Deutschland

Dreimal bischöfliche Wegweisung

Zum Auftakt der in Chemnitz tagenden Zentralkonferenz Deutschland der Evangelisch-methodistischen Kirche haben drei Bischöfe Wegweisendes mitzuteilen.

Stefan Zürcher (vorne) wird für sein neues Amt als Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche gesegnet. Mitwirkende (von links): Bischöfin Rosemarie Wenner sowie die Bischöfe David Bard, Dr. Patrick Streiff und Mande Muyombo.

Neuer Bischof, bewahrte Einheit

Trotz Spannungen die Einheit bewahrt

Die außerordentliche Tagung der Zentralkonferenz Mittel- und Südeuropa der Evangelisch-methodistischen Kirche überwand einen drohenden Zerbruch.

»Ernsthaft diskutieren können und doch die Gemeinschaft bewahren ist kennzeichnend für wertschätzende und respektvolle Begegnungen« – Bischof Harald Rückert im Vorfeld der in Chemnitz stattfindenden Zentralkonferenz-Tagung.

Weitreichende Entscheidungen

Wie aus vorläufig endgültig und aus vier acht wird

In der kommenden Woche findet in Chemnitz die außerordentliche Tagung der Zentralkonferenz Deutschland der Evangelisch-methodistischen Kirche statt.

»Ich bin nicht Stratege, sondern sehe mich als jemand der ermöglichen hilft und Raum schafft«, sagt Stefan Zürcher, der neugewählte Bischof der Zentralkonferenz Mittel- und Südeuropa, von sich selbst.

Ergebnis nach vier Wahlgängen

Einer, der gern unkonventionelle Wege einschlägt

Die Zentralkonferenz Mittel- und Südeuropa hat einen neuen Bischof gewählt. Stefan Zürcher wird Nachfolger des amtierenden Bischofs Patrick Streiff.

Anna Shammas ist Preisträgerin »Hero of Hope« (Heldin der Hoffnung).

Hoffnungsträgerin

Schweizer EmK-Pastorin ist »Heldin der Hoffnung«

Anna Shammas flüchtete aus Syrien in die Schweiz. Mittlerweile hilft sie selbst geflüchteten Menschen. Ihr Engagement wurde nun mit einem Preis…

Leidenschaftlicher Prediger, fürsorglicher Hirte, engagierter Leiter: Dr. Patrick Streif, Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche für die Zentralkonferenz Mittel- und Südeuropa.

Spannend und spannungsvoll

Bischofswahl und Zukunftsfragen

In dieser Woche findet in Basel die außerordentliche Tagung der Zentralkonferenz Mittel- und Südeuropa der Evangelisch-methodistischen Kirche statt.

Die Evangelische Allianz in Deutschland lädt dazu ein, sich am Weltweiten Gebetstag für verfolgte Christen zu beteiligen.

Gebetstag für verfolgte Christen

»Die Situation dieser Menschen darf uns nicht egal sein«

Die Evangelische Allianz in Deutschland lädt dazu ein, sich am morgigen weltweiten Gebetstag für verfolgte Christen zu beteiligen.

Rund sechzig Personen erlebten einen »spannenden und informativen Tag«.

Impulstag ältere Generation

Das Generationen-Miteinander entwickeln

Bei einem Impulstag für die Arbeit mit der älteren Generation ging es ums Generationen-Miteinander. Ein Vortrag und Workshops entfalteten das Thema.